SELTSAM TAPE

03 - 05 - 2019

Jetzt erhältlich:

Video

Live

 

Termine

Hier findet ihr kommende Tour Daten.

Biografie

Bühne, Lichtshow, Sound, Menschenmenge, Kopfnicken im Takt, Hände in der Luft beeindrucken Sam von Anfang an. Too Strong, Samy Deluxe und Freundeskreis waren die Auslöser dieser Begeisterung für deutschen HipHop der ersten Generation. „Das ist mein Ding, da muss ich hin“. Seitdem ist das sein Ziel.

Der Stuttgarter Rapper Samadhi verbindet HipHop im kulturellen Sinne mit Musik der Neuzeit. 1984 in Gera geboren, ist er dort bereits als Elfjähriger ein Teil der HipHop- und Skateboardkultur. Seine ersten Texte schreibt er über die Zeit nach der Wende, die damit verbundenen Probleme und wie er die Welt als „Schlüsselkind“ in der ehemaligen DDR erlebte.

2001 führt ihn sein Weg nach Stuttgart, in die Geburtsstadt des deutschen HipHop. Er geht zu jeder Freestyle Session, tritt überall auf, wo er sich ein Mikro greifen kann und sammelt Live-Erfahrungen. Egal ob vor 3 oder mehreren tausend Zuschauern, Sam spielt alles was sich ihm bietet und schafft sich selbst Möglichkeiten. So dass er 2009 sogar als Support für Method Man und Redman eingeladen wird.

Während dieser Zeit baut er sich zu Hause sein Wohnzimmer als Studio um und beginnt mit seinen ersten, eigenen Produktionen. Er veröffentlicht das Album „Aller Anfang“ mit einigen anderen Künstlern aus dem Stuttgarter Raum. Darauf folgt seine erste eigene Veröffentlichung der „Before Flash EP“. In dieser Zeit entsteht sein heutiger Künstlername Samadhi. „Samadhi bezeichnet einen Bewusstseinszustand, der über Wachen, Träumen und Tiefschlaf hinausgeht. Es die Fähigkeit, die Dinge aus der „Vogelperspektive“ zu betrachten“. Genau das ist es, was Samadhi mit seiner Musik bewirken möchte. Er macht Musik, die „Good Vibes“ verbreitet und in der man sich wiederfinden kann. Soul angehauchte Beatz, nativer HipHop, Einflüsse aus Funk, verbunden mit modernen HipHop Beatz. Positive, energiegeladene Songs.

Aber auch abseits der Bühne und des Studios engagiert sich Samadhi für den Lifestyle „HipHop“. Immer wieder organisiert er und ist Teil von diversen Projekten mit Jugendlichen und Menschen mit sozial schwierigem Hintergrund. Er gibt Workshops an Schulen, ist integrativ tätig, arbeitet mit geistig Behinderten und bringt diese Menschen mit der Musik und der Kultur zusammen. „Hier entstehen immer wahnsinnig tolle Projekte“. Ein Mehrwert für alle Seiten.

Seine Live-Präsenz ist nach wie vor Zentrum seines Schaffens, immer das Ziel vor Augen, „Bühne, Lichtshow, Sound, Menschenmenge, Kopfnicken im Takt, Hände in der Luft“. Besonders inspirierend ist es für ihn, 2010 Kool Savas und 2011 Samy Deluxe auf ihren Touren zu begleiten.

2012 fällt Samadhi dem Stuttgarter Produzenten Tommy W. durch einen Spontanauftritt im Stuttgarter Club Tonstudio auf. Mit ihm zusammen entsteht das erste kommerziell produzierte Album „Alles&Mehr“, welches auf Tommy W. ́s Label TerraSound im September 2013 erschien. Es folgten erneut viele kleinere Shows im Rahmen des Albums.

2014 bis 2016 konzentrierte sich Samadhi auf sein Studium zum Medienmanager mit dem Schwerpunkt Musik- und Eventmanagement. Er schloss dieses erfolgreich ab und arbeitet seit dem hart an ca. 30 neuen Titeln für sein neues Album, das in 2017 erscheinen wird. Momentaufnahmen seines Lebens und die für ihn wichtige Messages sind sein Thema. Samadhi erweiterte seinen Fokus von Stuttgart in Richtung Berlin und dem Rest der Republik. In Berlin führte das bereits zu gemeinsamen Songs mit den Platin-Produzenten „Beatgees“. Die Titel stecken voller Energie. Genau die Energie, die Samadhi seit mehr als 200 Live-Shows auf die Bühne bringt.

Aktuell arbeitet er mit neuem Management im Rücken und den „Correlation Studios“ am kommenden Album. 2017 wird Samadhi frisch gespickt mit neuen Songs und viel Livepower angreifen.

Booking

Artist

Marcel Nagler

info@samadhi-sound.de

+491635550711

Label

Nic Hermann

correlationsound@gmail.com

Management

Susanne Lorenz

susanne@lorenz-promotion.de

+491753580616